Beethoven Academy Orchestra geht auf Tournee

Beethoven Academy Orchestra
Beethoven Academy Orchestra

Die Comarch Young Europe Experience Konzertreihe bringt das jüngste professionelle Sinfonieorchester Polens nach Deutschland. Die Comarch Group, ein weltweit tätiger Anbieter von IT-Lösungen, mit Hauptsitz in Krakau, ist Stifter Stifter der neuen Konzertreihe, die den 200. Geburtstag des in Polen geborenen und aufgewachsenen Komponisten Frédéric Chopin feiert.

Anlässlich des 200. Geburtstags von Frederic Chopin spielt das Beethoven Academy Orchestra Konzerte mit Werken von Chopin, Beethoven und Prokofjew in Frankfurt, Dortmund und München (1., 2 und. 3. Oktober). Schirmherr der Veranstaltung, die vom IT-Konzern Comarch gesponsert wird, ist Krzysztof Penderecki, einer der führenden zeitgenössischen Komponisten. Das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 von Frederic Chopin steht im Mittelpunkt des Programms, das Polens jüngstes professionelles Sinfonieorchester zum Jubiläum des großen polnischen Komponisten aufführt. Weitere Programmpunkte sind Ludwig van Beethovens Ouvertüre "Geschöpfe des Prometheus" und die Suite "Romeo und Julia" von Sergej Prokofjew.

Das Beethoven Academy Orchestra besteht aus ausgewählten Studenten und Absolventen verschiedener europäischer Musikhochschulen (aus Krakau, Paris, Brüssel, Stuttgart, Karlsruhe und Graz) und arbeitet mit führenden polnischen Dirigenten, wie unter anderem Krzysztof Penderecki, zusammen. Der polnische Dirigent Michał Klauza leitet das Orchester bei der Konzertreihe in Deutschland, Solist ist der russische Pianist Alexander Kobrin.

Der Schirmherr der Konzertreihe, der polnische Komponist Krzysztof Penderecki, wurde 1933 in Dębica in der Woiwodschaft Karpatenvorland geboren. Er ist einer der führenden Vertreter der zeitgenössischen Musik und Mitbegründer der postseriellen Musik. Kompositionen von Penderecki werden immer wieder auch in Filmen eingesetzt, so beispielsweise in "Der Exorzist" (1973), "Shining" (1980), und "Shutter Island" (2010). Krzysztof Penderecki lebt in Krakau, wo er von 1972 bis 1987 auch Rektor der Musikakademie war. Mit dem Beethoven Academy Orchestra verbindet ihn eine enge Beziehung; er hat auch als Dirigent mit dem jungen Orchester zusammengearbeitet.

Termine und Orte:

  • 1. Oktober 201019 Uhr Frankfurt am Main, Alte Oper
  • 2. Oktober 201019 Uhr Dortmund, Konzerthaus
  • 3. Oktober 201019 Uhr München, Gasteig

Weitere Informationen zu Beethoven Academy Orchestra

Beethoven Academy Orchestra

Wir haben zu diesem Interpreten noch keine Details gespeichert. Unter [email protected] nehmen wir gerne Wünsche auf.

Informationen zu Opern

Wir informieren über Opern und haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Opern vorbereitet. Klicken Sie dazu auf die Note unten.

 Klassik Opern

Infos zu Konzerten

Klassik Konzerte finden Sie bei uns. Konzertkarten für Klassik-Konzerte und Kulturtickets, und eine Übersicht zu vielen Konzerten.

 Klassik Konzerte

Bühnenhäuser Infos

Zu Bühnenhäusern zählen Opernhäuser, Theater, Operettenhäuser und Musicaltheater. Wir pflegen für Sie eine Liste der Kultur Angebote.

 Infos zu Bühnenhäuser

Veranstaltungen Infos

Klassik Veranstaltungen und einen übersichtlichen Veranstaltungskalender finden Sie bei Klassik.de. Folgen Sie dem Notenzeichen unten.

 Klassik Veranstaltungen

Anzeige

Klassik.de