Festspielhausidee in Bonn keimt wieder

Beethovenhalle
Beethovenhalle
Foto: Barbara Frommann

Ende April schien die Entscheidung der Stadt Bonn das Bauprojekt eines Beethoven-Festspielhauses, dass drei Großsponsoren finanzieren wollten, zu stoppen, das Aus für die neue Spielstätte zu sein. Der Grund war die desolate Haushaltslage der Stadt. Jürgen Nimptsch, Oberbürgermeister der Stadt Bonn, räumte nun ein, dass durchaus noch Hoffnung für einen Neubau bestünde. Priorität habe in der Tat die Haushaltsregulierung, am Plan, eine konkurrenzfähige Spielstätte zu schaffen, halte man aber durchaus fest. Allerdings nicht gegen den Willen der Bürger.

Der Bau eines neuen Festspielhauses scheint in Bonn nun doch noch eine Chance zu haben. Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch äußerte sich dieser Tage im Rheinauenpark auf einer Veranstaltung der Initiative "Bürger für Beethoven" entsprechend optimistisch. Nimptsch selbst ist einer der Befürworter des Festspielhausneubaus.

Natürlich könne das Projekt, angesichts der schwierigen Haushaltslage in Bonn keine Priorität erhalten, die Grabgesänge von Ende April halte er allerdings für übertrieben. Zunächst müsse der Haushalt saniert und das neue Kongresszentrum fertiggestellt werden.

Natürlich könne man auch nicht die massiven Proteste der Bürger gegen den Abriss der alten Beethovenhalle und die Auflagen des Denkmalsschutzes außer Acht lassen. Was es nun bauche, sei eine neue Strategie, die die unterschiedlichsten Interessen bündele. Der Politiker betonte aber nochmals ebenso die Notwendigkeit eines international konkurrenzfähigen Festspielhauses, um als Beethoven-Stadt glaubwürdig zu bleiben.

Im April hatten die Stadt Bonn und die drei fördernden Unternehmen: Deutsche Post, Postbank und Telekom beschlossen, das Bauprojekt auf Eis zu legen. Obwohl die drei Großsponsoren das Bauprojekt zu fast 100 Prozent fördern wollten und alle im Stadtrat vertretenen Parteien einem Neubau zugestimmt hatten. Die Unterhaltungskosten sollten eine Stiftung und der Bund tragen.


Trotz der Zuversicht des Oberbürgermeisters wird die Frage nach einer adäquaten Spielstätte für das Beethovenfest noch nicht geklärt werden können. Die historische Halle sei es längst nicht mehr, darauf hatte Festspiel-Intendantin Ilona Schmiel schon lange hingewiesen.

Ludwig van Beethoven im Komponistenverzeichnis

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven

Geboren in Bonn, zog er in seinen frühen zwanziger Jahren nach Wien, wo er mit Joseph Haydn studierte und sich schnell einen Namen als Klaviervirtuose machte. Bereits zu dieser Zeit begannen die ersten Probleme mit seinem Gehör.

Informationen zu Opern

Wir informieren über Opern und haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Opern vorbereitet. Klicken Sie dazu auf die Note unten.

 Klassik Opern

Infos zu Konzerten

Klassik Konzerte finden Sie bei uns. Konzertkarten für Klassik-Konzerte und Kulturtickets, und eine Übersicht zu vielen Konzerten.

 Klassik Konzerte

Bühnenhäuser Infos

Zu Bühnenhäusern zählen Opernhäuser, Theater, Operettenhäuser und Musicaltheater. Wir pflegen für Sie eine Liste der Kultur Angebote.

 Infos zu Bühnenhäuser

Veranstaltungen Infos

Klassik Veranstaltungen und einen übersichtlichen Veranstaltungskalender finden Sie bei Klassik.de. Folgen Sie dem Notenzeichen unten.

 Klassik Veranstaltungen

Anzeige

Klassik.de