Flying Bach in der Neuen Nationalgalerie Berlin

Flying Bach
Flying Bach

Ein Bach Battle in zwölf Teilen: Regisseur Christoph Hagel verbindet in einer Tanzperformance Bach-Fugen und Urban Dance. Unterstützt durch alle Elemente modernen Party-Inszenierungen. Die Flying Steps Tanz-Crew breakt zu Bach in der Nationalgalerie. Breakdance meets Klassik: Am Dienstag feierten die Breakdance-Weltmeister "Flying Steps" mit Johann Sebastian Bachs "Wohltemperiertem Klavier" in der Berliner Nationalgalerie Premiere. Christoph Hagel, Regisseur und Dirigent, auf dessen Konto schon mehrere Aufmerksamkeit erregende Kunst-Projekte gehen, wagte es erstmals die unvergänglichen Kompositionen eines großen klassischen Komponisten mit der Welt des Breakdance bzw. des Urban Dance zu vereinen.

Insgesamt zwölf Kompositionen von Bachs Sammlung "Wohltemperiertes Klavier" werden von den Flying Steps mit unterschiedlichen Tanztechniken visualisiert dargeboten. Hip Hop, Soul Lock, oder auch House werden mit Bachs Fugen gepaart.

Die japanische Tänzerin Yui Kawaguch, die schon überall auf der Welt performt hat, unterstützt die sechs-köpfige Tänzercrew. Für die Live-Visuals sorgt der international erfolgreiche Video-Künstler Marco Moo.

Die Tanzcrew Flying Steps gründete sich 1993 in Berlin. Mittlerweile haben sie sich weltweit einen Namen gemacht und sind bereits vierfache Weltmeister im Breakdance. Regisseur Hagel hat Erfahrung mit ungewöhnlichen musikalischen Crossover-Projekten. Er inszenierte 1997 "Don Giovanni" im E-Werk und ein Jahr später im U-Bahnhof Bundestag "Die Zauberflöte". Nun schuf er eine neue 70-minütige Performance, bei der die Zuschauer wählen können, ob sie lieber stehend, hockend oder sitzend der Fusion zweier Kunstformen beiwohnen wollen. Hagel selbst sitzt am Flügel, unterstützt von Sabina Chukurova am Cembalo. DJ Ketan und Vivan Bhatti sorgen für die elektronischen Bach-Einspielungen.

Flying Bach ist noch bis zum 1. Mai in der Nationalgalerie Berlin zu sehen.

Johann Sebastian Bach im Komponistenverzeichnis

Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach wird als einer der herausragendendsten Komponisten der Welt angesehen. Bach war während seines beruflichen Höhepunktes in der lutherischen Leipziger Thomaskirche als Organist und Musikdirektor in Personalunion angestellt.

Weitere Informationen zu Sabina Chukurova

Sabina Chukurova

Wir haben zu diesem Interpreten noch keine Details gespeichert. Unter [email protected] nehmen wir gerne Wünsche auf.

Informationen zu Opern

Wir informieren über Opern und haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Opern vorbereitet. Klicken Sie dazu auf die Note unten.

 Klassik Opern

Infos zu Konzerten

Klassik Konzerte finden Sie bei uns. Konzertkarten für Klassik-Konzerte und Kulturtickets, und eine Übersicht zu vielen Konzerten.

 Klassik Konzerte

Bühnenhäuser Infos

Zu Bühnenhäusern zählen Opernhäuser, Theater, Operettenhäuser und Musicaltheater. Wir pflegen für Sie eine Liste der Kultur Angebote.

 Infos zu Bühnenhäuser

Veranstaltungen Infos

Klassik Veranstaltungen und einen übersichtlichen Veranstaltungskalender finden Sie bei Klassik.de. Folgen Sie dem Notenzeichen unten.

 Klassik Veranstaltungen

Anzeige

Klassik.de