Klavier-Festival Ruhr: Jean-Yves Thibaudet mit WDR Sinfonieorchester

Jean-Yves Thibaudet
Jean-Yves Thibaudet

Das Klavierfestval Ruhr 2010 wird am Samstag den 8. Mai 2010 um 20.00 Uhr in der Jahrhunderthalle Bochum eröffnet. Jean-Yves Thibaudet, begleitet vom WDR Sinfonieorchester Köln wird das Eröffnungskonzert am Flügel spielen. Es wird ein Strauss Abend. Thibaudet wird die "Burleske für Klavier und Orchester d-moll", sowie die Tondichtungen "Till Eulenspiegels lustige Streiche" und "Ein Heldenleben" des berühmten Komponisten Richard Strauss aufführen. Die Leitung des Sinfonieorchesters hat der russische Chefdirigent Semyon Bychkov.

Jean-Yves Thibaudet ist 1961 in Lyon geboren, und gehört zu den gefragtesten Pianisten weltweit. Er bereits beim Klavier Festival Ruhr 2009 gemeinsam im Trio mit Geiger David Garrett dem Cellisten Gautier Capuçon brilliert. Thibaudet erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Seine Interpretationen sind weitreichend beliebt. Er verbindet seine Leidenschaft für die schönen Dinge des Lebens mit seinem Beruf als Künstler, den er glaubhaft dazu zählt. Thibaudet liebt sowohl Sportwagen, gutes Essen, Kunst als auch sein Arbeitsmittel: das Piano. Er gilt als authentisch, und das spürt man bei seinen leidenschaftlichen Aufführungen.

Semyon Bychkov dirigiert nach 12 Jahren das WDR Sinfonieorchester an diesem Abend als eines der letzten Konzerte unter seiner Leitung. Er ist 1952 in Sankt Petersburg (früher Leningrad) geboren, und migrierte 1975 in die USA. Diverse internationale Stationen führten ihn unter Anderem von 1998 bis 2003 zur Dresdner Semperoper. Seit 1997 ist er Chefdirigent des WDR Sinfonieorchester Köln.

Bychkov erarbeite mit dem WDR Sinfonieorchester Köln diverse, auch prämierte Strauss-Deutungen. Für die Einspielung der Oper "Daphne" gab es den ECHO Klassik.

Aus der Tondichtung "Till Eulenspiegels lustige Streiche", mit der Bychkov und das WDR Sinfonieorchester den Abend eröffnen, klingt beißender Spott gegen das Spießbürgertum, während der vor Liebe schmachtende Titelheld beinahe szenische Präsenz erlangt. "Ein Heldenleben" hingegen ist ein optimistisches, kraftstrotzendes Klangporträt von Richard Strauus, mit welchem er sich selbst im Lebensalter von nur 34 Jahren ein musikalisches Denkmal setzte.

Unter dem Motto "Europäische Orchester-Dialoge, Bach, Schumann & Chopin" präsentiert das Klavier-Festival Ruhr bis zum 23. Juli 66 Konzerte mit mehr als 90 Pianisten aus 21 Nationen.

Für das Eröffnungskonzert gibt es noch einige wenige Karten an der Abendkasse, unter der Ticket-Hotline 0180/ 500 18 12 oder direkt und platzgenau unter www.klavierfestival.de

Richard Strauss im Komponistenverzeichnis

Richard Strauss

Richard Strauss ist ein Komponist der Epoche Frühes 20. Jahrhundert. Wir haben zu Richard Strauss noch keine biografischen Daten in unserem Komponistenverzeichnis.

Weitere Informationen zu Jean-Yves Thibaudet

Jean-Yves Thibaudet

Wir haben zu diesem Interpreten noch keine Details gespeichert. Unter [email protected] nehmen wir gerne Wünsche auf.

Informationen zu Opern

Wir informieren über Opern und haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Opern vorbereitet. Klicken Sie dazu auf die Note unten.

 Klassik Opern

Infos zu Konzerten

Klassik Konzerte finden Sie bei uns. Konzertkarten für Klassik-Konzerte und Kulturtickets, und eine Übersicht zu vielen Konzerten.

 Klassik Konzerte

Bühnenhäuser Infos

Zu Bühnenhäusern zählen Opernhäuser, Theater, Operettenhäuser und Musicaltheater. Wir pflegen für Sie eine Liste der Kultur Angebote.

 Infos zu Bühnenhäuser

Veranstaltungen Infos

Klassik Veranstaltungen und einen übersichtlichen Veranstaltungskalender finden Sie bei Klassik.de. Folgen Sie dem Notenzeichen unten.

 Klassik Veranstaltungen

Anzeige

Klassik.de