Schumann-Jahr hat heute, zum 200. Geburtstag Höhepunkt

Robert Schumann
Robert Schumann

Deutschland feiert ein ganzes Jahr den runden Geburtstag des Komponisten und Schriftstellers Robert Schumann. Rund um den heutigen 8. Juni. Dem 200. Geburtstag des Romantikers, erreichen die Feierlichkeiten ihren Höhepunkt. Neben Zwickau, Dresden und Düsseldorf, haben auch die Medien besonders für diese Woche thematische Schwerpunkte rund um das Leben und Schaffen Robert Schumanns gesetzt.

In Zwickau, der Geburtsstadt Robert Schumanns, wird der 200. Geburtstag des Komponisten mit einem Festakt begangen. Als Höhepunkt des Schumann-Jahres werden Dirigent Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin das Cellokonzert op. 129 und die Sinfonien in B-Dur und D-Moll geben. Kulturstaatsminister Bernd Neumann wird an den Feierlichkeiten teilnehmen.

Bereits am Nachmittag wird rund um das Schumann-Denkmal auf dem Zwickauer-Markt ein großes Volksfest stattfinden.

In Dresden beginnt eine Festwoche mit Konzerten, Lesungen und Austellungen. Das Abbegg Trios wird mit einem Konzert im Palais im Großen Garten den Auftakt geben. Ein Schwerpunkt der Feierlichkeiten in der Sächsischen Landeshauptstadt sind bisher selten aufgeführte Chorballaden. Anlass dazu gab nach Angaben der Veranstalter, dass sich Robert Schumann, während seines Aufenthalts in Dresden zwischen 1844 und 1850, erstmals mit Chormusik beschäftigt habe. Ziel ist künftig eine stärkere Schumann-Rezeption.

Auch Düsseldorf feiert ein ganzes Jahr. In dieser Woche wird es mehrere Konzerte internationaler Künstler geben, die sich auch mit neuen Musikformen den Schumannschen Kompositionen nähern. Am Donnerstag werden Musiker aus England eine avantgardistische Zeitreise unternehmen und mit Jazz und Sound-Experimenten Schumannsche Lieder bearbeiten.

Deutschlandradio Kultur wird sich ab 20 Uhr mit einem Themenabend dem Leben und Schaffen des großen Romantikers und Melancholikers und dessen nicht minder berühmten Ehefrau Clara Schumann widmen.

Die Themenwoche auf MDR Figaro begann bereits am 5. Juni. Noch bis zum 11. Juni wird das Liedschaffen Schumanns im Mittelpunkt stehen, wobei Prominente über ihren Zu- und Umgang mit dem musikalischen Erbe des Romantikers berichten.

Robert Schumann im Komponistenverzeichnis

Robert Schumann

Robert Schumann

Robert Schumann ist ein Komponist der Epoche Romantik. Robert Schumann wurde am 8. Juni 1810 geboren und starb am Dienstag, 29 Juli, 1856. Robert Schumann stand unter anderem mit Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms in Verbindung.

Weitere Informationen zu Daniel Barenboim

Daniel Barenboim

Wir haben zu diesem Interpreten noch keine Details gespeichert. Unter [email protected] nehmen wir gerne Wünsche auf.

Informationen zu Opern

Wir informieren über Opern und haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Opern vorbereitet. Klicken Sie dazu auf die Note unten.

 Klassik Opern

Infos zu Konzerten

Klassik Konzerte finden Sie bei uns. Konzertkarten für Klassik-Konzerte und Kulturtickets, und eine Übersicht zu vielen Konzerten.

 Klassik Konzerte

Bühnenhäuser Infos

Zu Bühnenhäusern zählen Opernhäuser, Theater, Operettenhäuser und Musicaltheater. Wir pflegen für Sie eine Liste der Kultur Angebote.

 Infos zu Bühnenhäuser

Veranstaltungen Infos

Klassik Veranstaltungen und einen übersichtlichen Veranstaltungskalender finden Sie bei Klassik.de. Folgen Sie dem Notenzeichen unten.

 Klassik Veranstaltungen

Anzeige

Klassik.de