Porgy und Bess

Komponist: 

Personen:


Porgy, verkrüppelter Afroamerikaner (Bassbariton)
Bess, junge Afroamerikanerin (Sopran)
Sporting Life: gewalttätiger Rauschgifthändler (Tenor)
Crown, gewalttätiger Afroamerikaner (Bariton)
Jake, Fischer (Bariton)
Clara, des Fischers Frau (Sopran) u.a.

Ort und Zeit: South Carolina, Charleston, Schwarzensiedlung Catfish Row, nach dem Bürgerkrieg (19. Jahrhundert)
Dauer: 3 Stunden

Handlung:

Bess, die Geliebte des gewalttätigen, spiel- und trunksüchtigen Crown, findet, nachdem Crown wegen Mordes gesucht wird, bei dem "Krüppel" Porgy Unterschlupf. Während der Dealer Sporting Life versucht, Bess für sich zu gewinnen, beginnt diese eine Affäre mit Porgy.
Doch dann trifft sie bei einem Picknick auf Crown, der sich versteckt hält und verfällt ihrem alten Liebhaber. Als Crown seinen Nebenbuhler Porgy aufsucht und ihn bedroht, kommt es zum Kampf, bei dem Porgy Crown ersticht. Der anschließende Verdacht fällt allerdings nicht auf Porgy.
Unterdessen verführt Sporting Life Bess mit Hilfe von Drogen und flieht mir ihr nach New York. Doch Porgy gibt nicht auf und schwört sie zu finden.

Die Vorlage für Gershwins "Pory und Bess" lieferte  Du Bose Heyward, ein ehemaliger Baumwollplantagen-Aufseher, dessen Schauspiel "Porgy" ab 1923 zu Berühmtheit gelangte. Bei den Lyrics zur American Folk Opera in drei Akten von Gershwin, ging Heyward Ira Gershwin zur Hand. Die Uraufführung am 10. Oktober 1935 in New York verlief aber bei Weitem noch nicht so erfolgreich wie die kommende Welttournee.


Die starke Nähe zum Musical entstand durch die Elemente des Jazz, Blues, Ragtime und der Spirituals, die Gershwin in dieser Form zum ersten Mal aus dem Theater der schwarzen Amerikaner auf die große Bühne brachte, zudem mit ausschließlich schwarzer Besetzung.
"Porgy und Bess" orientiert sich an der veristischen Oper, mit der Intention des Realismus und der Hervorhebung des durch Leidenschaft bestimmten Handelns. Viele der Arien der durchkomponierten Oper, die sich nur weniger Sprechpassagen bedient, sind zu Evergreens geworden.

George Gershwin im Komponistenverzeichnis

George Gershwin

George Gershwin

George Gershwin ist ein Komponist der Epoche Frühes 20. Jahrhundert. George Gershwin wurde am 26. September 1898 geboren und starb am Sonntag, 11 Juli, 1937. George Gershwin stand unter anderem mit Igor Stravinsky in Verbindung.

Informationen zu Opern

Wir informieren über Opern und haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Opern vorbereitet. Klicken Sie dazu auf die Note unten.

 Klassik Opern

Infos zu Konzerten

Klassik Konzerte finden Sie bei uns. Konzertkarten für Klassik-Konzerte und Kulturtickets, und eine Übersicht zu vielen Konzerten.

 Klassik Konzerte

Bühnenhäuser Infos

Zu Bühnenhäusern zählen Opernhäuser, Theater, Operettenhäuser und Musicaltheater. Wir pflegen für Sie eine Liste der Kultur Angebote.

 Infos zu Bühnenhäuser

Veranstaltungen Infos

Klassik Veranstaltungen und einen übersichtlichen Veranstaltungskalender finden Sie bei Klassik.de. Folgen Sie dem Notenzeichen unten.

 Klassik Veranstaltungen

Anzeige

Klassik.de